DSGVO-gerechte Zustimmungserklärung in Kentico 11

Kentico

Der Countdown läuft … nur noch 6 Monate, bis die neue Datenschutz-Grundverordnung der EU, kurz DSGVO, zum Tragen kommt! Wir beschäftigen uns gemeinsam mit unseren Kunden und Partnern schon länger mit diesem Thema. Auch in unseren Blogposts haben wir uns mit den wichtigsten Aspekten der DSGVO auseinandergesetzt und damit, welche Auswirkungen sie insbesondere auf Content-Management-Systeme hat.

Heutige Content-Management-Lösungen tracken, speichern und verarbeiten eine Unmenge von persönlichen und verhaltensspezifischen Daten der Webbesucher und nutzen diese, um Content zu personalisieren. Ob ein Unternehmen DSGVO-konform arbeitet, hängt von vielen Faktoren ab – die richtigen CMS-Einstellungen sind aber eine wichtige Grundvoraussetzung.

Data Protection Application

Auch Kentico hat der DSGVO bei der Entwicklung seiner neuesten Version höchste Priorität eingeräumt. Das Unternehmen hat den DSGVO-Prozess selbst durchlaufen und es sich zum Ziel gesetzt, die richtigen CMS-Einstellungen für andere so einfach wie möglich zu gestalten. Dazu gehört vor allem die Zustimmung oder Ablehnung der Webbesucher, ob ihr Verhalten getrackt und gespeichert werden darf.

Dafür gibt es in Kentico 11 (erscheint am 11. Dezember) die „Data Protection Application“, mit der unter anderem Zustimmungserklärungen erstellt, gewartet, gespeichert und überall auf der Website eingesetzt werden können. In diesem Video wird erklärt, wie’s funktioniert:

Einfache CMS-Anpassung

Mit ein paar einfachen Einstellungen kann man sichergehen, dass Kentico die Besucher einer Website erst dann erfasst und ihr Verhalten speichert, wenn diese ihre Zustimmung gegeben haben. Für die Techniker gibt’s hier die zwei wichtigsten Makros zum Kopieren:

  • macro: {% !OnlineMarketingContext.CurrentContact.AgreedWithConsent([code name of the consent]) %} kontrolliert, ob der Besucher bereits seine Zustimmung gegeben hat
  • macro: {% GlobalObjects.Consents.[code name of the consent].GetConsentText().FullText %} zeigt eine Volltextversion der Zustimmungserklärung an

Natürlich gibt es noch eine ganze Reihe von weiteren Voraussetzungen, die im Rahmen der DSGVO erfüllt werden müssen – mehr dazu lesen Sie hier – aber die Weiterentwicklungen in Kentico 11 sind ein erster wichtiger Schritt in die richtige Richtung.

 

Sie möchten Ihr Unternehmen DSVGO-fit machen? Holen Sie sich alle Informationen beim Business Breakfast am 29. November 2017 bei EMAKINA CEE – jetzt kostenlos anmelden!

 


Dieser Beitrag ist ursprünglich im Kentico Blog erschienen und wurde von EMAKINA CEE übersetzt, gekürzt und angepasst.
DISCLAIMER: Alle Daten und Informationen in diesem Blogpost sind mit großer Sorgfalt erstellt worden und dienen nur der Information. Diese Darstellung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, Richtigkeit, Aktualität, Angemessenheit oder Gültigkeit. EMAKINA CEE und Kentico sind weder befähigt noch befugt, Rechtsberatungsleistungen zu erbringen.

Leave a Comment

Start typing and press Enter to search